Lehrer gegen Schüler Fußballspiel

Veröffentlicht von

Am Montag, den 19. Juli 2021, startete um 18 Uhr das diesjährige Fußballspiel der Lehrer gegen die Schüler. Um Punkt 18 Uhr liefen Lehrer und Schüler, mit großer Unterstützung von dem schaulustigen Publikum, auf die hintere Wiese des Altbaus und das Spiel begann. Das Publikum war eher auf der Seite der Schüler und feuerte kräftig an. Die Schüler der diesjährigen Q11 trugen selbst gemachte, mit lustigen Sprüchen, beschriftete Trikots. Schnell nach dem Anpfiff fiel dann auch schon das erste Tor, für die Lehrer. Die Schüler und Lehrer der Mannschaften waren voll im Spiel und es wurde auch mal holprig. Ein Schüler der Q11 humpelte nach dem Spiel. Zur Halbzeit war nur ein Tor gefallen. Nach einer kurzen Zwischenpause ging es auch schon weiter. Dann fiel noch ein Tor, dieses Mal aber für die Schüler, es war aber im Aus und zählte somit nicht. Damit stand es immer noch 1:0 für die Lehrer. Gegen Ende des Spiels fiel dann nochmal ein Tor wieder für die Lehrer: 2:0. Kurz danach kam auch schon der Abpfiff und das Spiel war mit 2:0 für die Lehrer vorbei. Nach dem Spiel herrschte, trotz des Siegs der Lehrer, eine heitere Stimmung und die Schüler feierten mit den Lehrern. Es wurde sich überall unterhalten und es herrschte eine lockere Stimmung zwischen Schülern und Lehrern.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.