Tiny Tales

Veröffentlicht von

Tiny Tales sind Literatur im Twitter-Format. Die abgeschlossenen Geschichten sind nur 2 bis 3 Sätze lang, verdichtet auf das Wichtigste. Ihr Spannungsbogen ist reduziert und endet mit einer Pointe. Begründer dieser Art von Literatur ist Florian Meimberg. Er publizierte 2011 sein Buch „Auf die Länge kommt es an“; die Klasse 9a versuchte es im Deutschunterricht – mit einigem Erfolg. Hier die Ideen von Jan, Mare, Dominik, Lina, Valentin, Julian und Natalia.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.