Nutzerrichtlinien

Kommentarrichtlinien

  1. Aufrichtig und respektvoll sowie fair miteinander umgehen.
  2. Keine Beleidigungen, keine rassistischen oder sexistischen Äußerungen.
  3. Konflikte konstruktiv und rĂŒcksichtsvoll austragen.
  4. Kein Spammen von Kommentaren.
  5. Respektiere Urheberrecht und PrivatsphÀre.
  6. Keine fremdsprachigen BeitrÀge.

Wenn du dich nicht an die Richtlinien hĂ€ltst, wird dein Kommentar nicht veröffentlicht bzw. gelöscht. Die ausfĂŒhrliche Bedeutung der Richtlinien siehst du hier:

  1. Aufrichtig und respektvoll sowie fair miteinander umgehen. Bitte wÀhle einen höflichen Umgangston. Provoziere nicht und lasse dich nicht provozieren. Verzichte auf persönliche Angriffe und den Versuch, anderen deine Meinung aufzuzwingen.
  2. Keine Beleidigungen, keine rassistischen oder sexistischen Äußerungen. Drohungen, Aufrufe zu Gewalt, Hasspropaganda, Falschbehauptungen und EntwĂŒrdigungen von Personen oder Personengruppen in jeglicher Form sind hier unerwĂŒnscht. Diskriminierungen aufgrund des Geschlechts, der Religion, der Herkunft, der NationalitĂ€t, der SexualitĂ€t oder des Alters werden von uns nicht veröffentlicht bzw. gelöscht. Dasselbe gilt fĂŒr pornografische, strafbare oder anderweitig nicht akzeptable Inhalte.
  3. Konflikte konstruktiv und rĂŒcksichtsvoll austragen. Bleibe sachlich und fair, auch wenn deiner Meinung widersprochen wird. Bleibe auch gegenĂŒber anderen Meinungen tolerant.
  4. Kein Spammen von Kommentaren. Die Kommentarfunktion ist als Gelegenheit fĂŒr dich als Leser:in gedacht, deine Meinung zu Ă€ußern. Tue dies in einer sinnvollen Art. Inhalte, die keinen Themenbezug haben, werden nicht veröffentlicht.
  5. Respektiere Urheberrecht und PrivatsphĂ€re. Mit deinen BeitrĂ€gen darfst du nicht die Rechte Dritter verletzen. Verzichte darauf, Bilder, Videos oder Texte anderer hier zu veröffentlichen. Kurze Zitate mit Quellenangabe sind erlaubt. Private Daten wie Anschriften, E-Mail-Adressen und Telefonnummern dĂŒrfen nicht eingestellt werden.
  6. Keine fremdsprachigen BeitrĂ€ge. Bitte habe VerstĂ€ndnis dafĂŒr, dass wir keine fremdsprachigen BeitrĂ€ge akzeptieren können. Um unsere Leser:innen zu schĂŒtzen, prĂŒfen wir jeden Kommentar, bevor er veröffentlicht wird. Es ist uns nicht möglich, dies auch bei fremdsprachigen BeitrĂ€gen zu leisten. Auch BeitrĂ€ge in einer Sprache, die am MGM zusĂ€tzlich zu Deutsch unterrichtet wird, sind unfair gegenĂŒber jĂŒngeren SchĂŒler:innen, die sie noch nicht beherrschen.